Seite durchblättern

Ein ständiger Dialog

Unser neuer Jahresbericht ist online.

Geschäftsergebnis und der Jahresbericht

Jedes Jahr sind das Geschäftsergebnis und der Jahresbericht ein wichtiger Moment des Rückblicks für uns auf das, was getan wurde und auch ein wichtiger Moment für den Dialog mit unseren Förderern. Auf diesen Seiten berichten wir in der Tat über die Veränderung, die wir dank der Unterstützung unser Förderer in der Welt bewirken konnten.

2019 haben 7’189 Spender die Mission von ActionAid unterstützt und haben dadurch zur Schaffung einer Welt ohne Armut beigetragen.

Basierend auf der «Strategie 2018-2028: Action for Global Justice» haben wir an der Seite der Personen und Gemeinschaften, in welchen wir tätig sind, viele grossartige Resultate erzielt, indem wir uns kontinuierlich dafür einsetzen, eine globale, nachhaltige und umfassende Veränderung zu sehen. Dies geschieht durch die Garantie, dass jede einzelne Person auf ihre eigenen Rechte Anspruch erheben kann, einer gerechten Neuverteilung der Ressourcen und der Macht, und dem Formen von Widerstandsfähigkeit innerhalb der Gemeinschaften, in denen wir aktiv sind.

Weltweit haben wir 2019 926 Projekte in 44 verschiedenen Ländern umgesetzt und mit beinahe 1400 lokalen Partnern und Verbänden zusammengearbeitet.

Unser Einsatz wurde in verschiedenen Teilen der Welt konkretisiert:

  • In Europa haben wir in Zusammenarbeit mit 385 lokalen Partnern 125 Projekte.
  • In Afrika haben wir mit 481 Partnern vor Ort 204 Projekte.
  • In Nord- und Südamerika haben wir uns mit der Hilfe von 70 lokalen Partnern in 122 Projekten.
  • In Asien, dem Mittleren Osten und Ozeanien haben wir in Zusammenarbeit mit 438 lokalen Partnern 475 Projekte.

Über das ganze Jahr hinweg haben wir auch auf 37 Krisensituationen reagiert und konnten weltweit 880’010 betroffene Personen erreichen.

In Anbetracht dieser und auch vieler weiterer Ergebnisse, gilt unser Dank insbesondere den Schweizer Spendern, die einmal mehr gezeigt haben, dass Solidarität jegliche Grenzen und Distanzen überwinden kann.

Um mehr über die erzielten Ergebnisse des ganzen Jahres, unsere Geschichte und die Verwendung unserer Ressourcen zu erfahren, blättern sie durch unsere «Jahresbericht 2019».