Seite durchblättern

Recht auf Schule für alle

Förderung des Zugangs zu Bildung in Kenia.

Kajiado County

In Kajiado County, Rift Valley, Kenia, geht 1 von 3 Kindern nicht zur Schule. In diesem Gebiet leben hauptsächlich Nomaden vom Stamm der Massai, darunter fast 150.000 Kinder.

Die Analphabetenrate gehört zu den höchsten des Landes und liegt bei 35% der Bevölkerung. Das Problem ist einfach: Es gibt nicht genug Schulen, und die derzeit vorhandenen sind zu weit entfernt oder unsicher. In der Grundschule in Kajiado County werden die Kinder in Hütten oder unter Bäumen unterrichtet.

Wir von ActionAid arbeiten seit 1972 in Kenia und glauben, dass Bildung nicht nur ein Recht ist, sondern auch eine Grundvoraussetzung, um aus der Armut herauszukommen. Deshalb wollen wir die Grundschule von Kajiado County zu einem sicheren Ort machen und 2 Klassenräume mit 60 Tischen und 2 ausgestatteten Sanitärräumen bauen.

Mit nur 2'500 CHF können wir Tische und Stühle für die Schüler zur Verfügung stellen, mit 13'600 CHF können wir einen ganzen Schulraum bauen.

Möchten Sie sich an diesem Projekt beteiligen und die Zukunft der Jungen und Mädchen im Kajiado County mitgestalten?

Spenden Sie hier:

  • Per Banküberweisung:

Banca Stato del Canton Ticino

IBAN CH30007646277427C000C

Verwendungszweck: "Kajiado"

 

  • Per Postanweisung:

Associazione ActionAid Switzerland

c/o Altiqa SA

Via Nassa 21 - 6900, Lugano

 

Postfinance SA, conto nr.: 65-255503-4

IBAN: CH54 0900 0000 6525 5503 4

Verwendungszweck: "Kajiado"

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte:

Gisella Reina - Philanthropy and Partnerships Director

gisella.reina@actionaid.org

+41 79 4701296