Seite durchblättern

Globale Solidarität

Unser Jahresbericht 2020 ist online.

Bilanz und Jahresbericht

 

 

2020 war ein Jahr, das von einer globalen Gesundheitskrise gekennzeichnet war: um weiterhin gegen die Ursachen von Armut sozialer Ungerechtigkeit zu kämpfen, mussten wir uns neu erfinden, indem wir unsere Programme den neuen sanitären Bedingungen angepasst haben.

Es war aber ein Jahr, das von einer grossen Solidaritätswelle gezeichnet war, auch und insbesondere von unseren Schweizer Spender und all diejenigen, die sich mobilisiert haben, um den durch die Pandemie am meisten betroffenen Menschen Hilfe zu leisten.

Die Pandemie hat zweifellos dazu beigetragen, dass die wirtschaftlichen und geschlechterbezogenen Ungleichheiten noch stärker wurden. Diejenigen, die am meisten daran gelitten haben, sind die hilfsbedürftigen Menschen und Gemeinschaften.

Seit je setzen wir uns von ActionAid dafür ein, die Macht unter den Menschen zu verteilen, damit alle ihre Rechte voll wahrnehmen können, sie einfordern und Vorschläge für Veränderungen zu Gunsten ihrer Gemeinschaft machen können. 

Unsere Ressourcen

Weltweit waren wir 2020 in 45 Ländern präsent und haben mehr als 25 Millionen Menschen erreicht. Diese erstaunlichen Resultate waren möglich dank der Arbeit von über 5'000 Mitarbeiter, von denen mehr als die Hälfte Frauen waren. Ausserdem haben wir mit 283 lokalen Leadern und 850 Partnern vor Ort zusammengearbeitet. 

All dies war möglich auch dank der Unterstützung von 6.609 Spenderinnen und Spender aus der Schweiz, die uns erlaubt haben, 1,177 Millionen Franken zu sammeln.

CHART7-deu

Von den gesammelten Spenden, wurde 70% den Programmen des internationalen Verbands von ActionAid in der Welt bestimmt.

CHART9-deu

Dieses Jahr gilt unser Dank insbesondere den Schweizer Spendern, die trotz den grossen Unsicherheiten und Schwierigkeiten entschieden haben, ihr Vertrauen uns gegenüber zu erneuern und weiterhin unsere Projekte an der Seite der hilfsbedürftigen Gemeinschaften zu unterstützen.

Um mehr über die im Laufe des Jahres erreichten Resultate, unsere Geschichte und die Einsetzung der Ressourcen zu erfahren, blättern Sie unseren Jahresbericht 2020 durch.