Seite durchblättern

Die Geschichte von uns allen

Über 100‘000 Personen, die vor den Konflikten in ihren Heimatländern geflohen sind, befinden sich zurzeit auf den griechischen Inseln in der Ägäis.

Die Situation

Über 100‘000 Personen, die vor den Konflikten in ihren Heimatländern geflohen sind, befinden sich zurzeit auf den griechischen Inseln in der Ägäis. Allein auf Lesbos sind derzeit 10‘000 Flüchtlinge untergebracht, die grösstenteils aus Syrien, Afghanistan und dem Irak stammen. Die Situation in den Camps ist schwierig und angespannt, vor allem nach dem Abkommen über die Verwaltung der Flüchtlingsströme zwischen der Europäischen Union und der Türkei.

Grecia_news_CH_750

Die Aktion von ActionAid in Griechenland

ActionAid Griechenland ist vor Ort vertreten und versucht auf angemessene Weise auf die dringendsten Bedürfnisse der Menschen einzugehen. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Informieren der eintreffenden Personen mit Hilfe von Informationsständen an den Transitstellen, um den Menschen das Registrierungssystem zu erklären und/oder sie über ihre diesbezüglichen Rechte aufzuklären.
  • Hilfe anbieten für die Schwächsten unter den Flüchtlingen, wie schwangere Frauen, Kinder, Behinderte.
  • Schaffen von Orten für Kinder und Implementierung von Infrastrukturen, wie sanitäre Anlagen in den Transitzentren.
  • Anbieten eines Schnelldienstes zur Beschleunigung des Registrierungsverfahrens, beispielsweise durch den Transport der schwachen und kranken Menschen vom Ankunftsort zu den Registrierungszentren.

Der Augenzeugenbericht

Dieses Video erzählt die Geschichte von Syrern, Afghanen und Irakern und berichtet gleichzeitig auch von der noch nicht allzu lang vergangenen Migrationswelle, bei der ein europäisches Land die Hauptrolle spielte. Das zeigt uns, dass sich die Geschichte leider wiederholt und die Menschen immer noch nicht aus ihrer Vergangenheit gelernt haben. Doch die Gewissheit, nicht allein zu sein, bestärkt uns in der Hoffnung, endlich eine Lösung für diese inzwischen untragbare Situation zu finden.

(Achtung: bevor Sie das Video anschauen, klicken Sie auf dem Rädchen der Einstellungen (unten rechts) und stellen Sie die Untertiteln auf Englisch.)
freccia-per-cambio-lingua_750